Über uns

Die Johann-Heinrich Pestalozzischule ist eine Einrichtung mit dem Förderschwerpunkt Lernen und befindet sich im Greifswalder Stadtteil Ostseeviertel. Das bereits im Jahr 1981 errichtete Gebäude liegt in direkter Nachbarschaft zu den Sportanlagen des Volksstadions, der M.-A. Nexö Grundschule sowie dem Kinderhort Kunterbunt.

Gemeinsam mit allen Partnern unserer Einrichtung gestaltet ein erfahrenes Pädagogenteam Schule und Unterricht als Ort des Lernens und Lebens. Ziel ist, unsere Schüler dazu zu befähigen, nach Verlassen der Einrichtung selbstständig Entscheidungen treffen sowie aktiv und verantwortungsvoll am sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leben teilnehmen zu können. Die Umsetzung erfolgt täglich in den Klassenstufen 3-9 sowie während des freiwilligen zehnten Schuljahres mit dem Ziel des Erlangens der Berufsreife. In einem weiteren Aufgabenfeld widmen sich unsere Pädagogen der gezielten Förderung von Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Gemeinsamen Unterrichts an zahlreichen Greifswalder Schulen, Schulen im Umland sowie des Uniklinikums Greifswald.

Unsere Schule gehört seit Mai 1996 gemeinsam mit der Nexö Grundschule und der Regionalschule “Caspar David Friedrich” zum Kooperativen Förderzentrum der Hansestadt Greifswald. Seit dem 5.Mai 2004 gehört auch die Kollwitz-Grundschule mit den Spezialklassen für LRS zu unserem Förderzentrum. An unserer Schule lernen Kinder mit allgemeinen Lernbeeinträchtigungen.

Unser Schulhof

Das Schulgebäude

Die Unterrichtsräume

Address List

Pestalozzischule Greifswald

Weg ins Leben